Das Breisacher Münster

Wie der heilige Mauritius ein Breisacher wurde

Erwin Grom

Von Erwin Grom

So, 28. November 2021 um 13:21 Uhr

Breisach

BZ-Plus Wertvolle spätgotische Altarfiguren aus Kippenheim haben im Stephansmünster ein neues Zuhause gefunden. Doch wie kam es dazu?

In der Nord- wie in der Südkonche des Breisacher Münsters stehen spätgotische Plastiken, die – wenn sie sprechen könnten – ihre abenteuerliche Geschichte erzählen würden. Zum einen würden sie berichten, dass die Kreuzigungsgruppe, die sich jetzt in der Nordkonche befindet, sowie der in der Südkonche aufgestellte Papst und Ritter einst zusammen in einem Rosenkranzaltar in Kippenheim standen. Bis sie in Breisach landeten, haben sie schmerzhafte Zeiten durchlebt.
Doch wie kam es dazu? Ende des 15. Jahrhunderts wurde die dem heiligen Mauritius geweihte Kirche in Kippenheim umgebaut und erweitert. Kippenheim gehörte damals zur Herrschaft Lahr-Mahlberg, Kirchenherr war der Hohe Chor zu Straßburg (Domstift). So erklärt sich, dass ein spätgotischer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung