Fitness-Serie Teil 6

Wie der Kampf gegen den inneren Schweinehund gelingt

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Fr, 18. März 2016 um 09:22 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Viele Menschen wollen sich mehr bewegen – bleiben aber doch auf dem Sofa. Die Freiburger Gesundheitspsychologin Wiebke Göhner erklärt, wie sich der in nere Schweinehund überlisten lässt.

BZ: Frau Professor Göhner, jedes Frühjahr dasselbe Spiel: Wir wollen uns mehr bewegen, uns besser ernähren, uns mehr Zeit für Entspannung gönnen. Doch nach einigen Tagen oder Wochen ist der Anfangselan perdu. Was machen wir falsch?
Göhner: Wir machen gar nichts falsch, das ist normal. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und darauf angelegt, nichts zu verändern, was er gut macht. Es ist schön, auf dem Sofa zu sitzen und es sich gut gehen zu lassen. Es ist nur dann ungünstig, wenn der Mensch sich insgesamt zu wenig bewegt und wenn er sich nicht mehr wohlfühlt. Jeder muss erst einmal für sich herausbekommen: Fehlt die Motivation, das heißt, kann ich mich überhaupt nicht aufraffen? Oder bin ich motiviert, es fehlt mir aber am notwendigen Schwung zum Start? Wenn der Schwung fehlt, kann die Willenskraft den inneren Schweinehund in Zaum halten, sodass ich trotzdem zum Sport gehen kann, obwohl ich viel lieber auf dem Sofa liegen würde.
"Wenn ich den Sport verpasse, passiert nichts. Kurzfristig." BZ: Wie merke ich, ob ich nicht motiviert bin oder ob ich es einfach nicht auf die Reihe bekommen?
Göhner: Wenn die Motivation hoch ist, fällt es Ihnen eher leicht, konkret zu überlegen: Welchen Sport könnte ich machen? Ein genauer Plan hilft, aktiv zu werden: Was will ich wann und wo machen? Wenn Sie eine Reise planen, überlegen Sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung