Account/Login

Besuch in Neuenburg

Wie die Bundespolizei während der EM an der deutsch-französischen Grenze bei Neuenburg kontrolliert

Jonas Günther
  • Mi, 10. Juli 2024, 15:24 Uhr
    Neuenburg

     

BZ-Abo Kontrollen an der Schweizer Grenze – daran hat man sich gewöhnt. Während der EM stehen Bundespolizisten aber auch an der französischen Grenze. Die BZ hat die Beamten in Neuenburg begleitet.

Grenzkontrolle beim Autobahndreieck in...t einem Fahrer, dass er anhalten muss.  | Foto: Jonas Günther
Grenzkontrolle beim Autobahndreieck in Neuenburg: Ein Bundespolizist signalisiert einem Fahrer, dass er anhalten muss. Foto: Jonas Günther
1/11
Albärt hat alles im Blick. Das Fahrzeug rollt vom Parkplatz in Richtung der Sperrfläche vor der Rheinbrücke zwischen Neuenburg und Chalampé. Albärt, das EM-Maskottchen, sitzt in Form eines Plüschtierbärs hinter der Windschutzscheibe des Kastenwagens der Bundespolizei. Zwei Beamte postieren sich vor dem Fahrzeug, das Blaulicht leuchtet. Einer hat die Anhaltekelle in der Hand, der andere die MP5, eine Maschinenpistole. Die Aufgabenverteilung ist klar: Der Beamte mit der Kelle entscheidet, wer kontrolliert wird und befragt den Fahrer oder die Fahrerin. Er hat dafür nur wenige Sekunden Zeit, denn der Verkehr soll weiterrollen. Der andere Beamte sichert ihn. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.