Heimspiel gegen Leverkusen

Wie die Frauen des SC Freiburg in die neue Saison starten

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

Do, 03. September 2020 um 17:38 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Die Fußballerinnen des SC Freiburg müssen zwölf Neuzugänge integrieren, aber auch insgesamt hat sich im Frauenfußball vieles verändert. Eine Bestandsaufnahme vor dem Rundenbeginn.

Vor dem Start der Frauenbundesliga an diesem Wochenende ist unklar, wohin die Reise des SC Freiburg unter Trainer Daniel Kraus gehen wird. Nach einem siebten Platz in der vergangenen Saison erhoffen sich die Freiburger Verantwortlichen mehr – wissen aber auch um die Komplexität der aktuellen Situation. Neuzugänge wollen integriert, Abläufe verinnerlicht werden. Viel Arbeit für das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung