Account/Login

Unsere Heiligen

Wie die Heiligen auf die Höfe im Glottertal kamen

  • Do, 07. Februar 2019, 11:34 Uhr
    Glottertal

     

BZ-Plus In Glottertal gibt es auf vielen Höfen Heiligenfiguren. Zwei wertvolle Barockstatuen – eine Madonna und ein heiliger Blasius – sind wieder zurück in der Kirche.

Der heilige Georg als Drachentöter (von oben) schmückt den Stampferhof.  | Foto: Bernhard Hoch
Der heilige Georg als Drachentöter (von oben) schmückt den Stampferhof. Foto: Bernhard Hoch
1/5
Sie gelten als Schutzpatrone, viele Menschen tragen ihre Vornamen: die Heiligen. In einer Serie stellt die BZ Heilige vor, von denen sich auch im Umland von Freiburg Spuren finden. Heute: die Hofheiligen im Glottertal. Dort sind auf vielen Bauernhöfen an den Wohnhäusern oder Scheunen Heiligenfiguren angebracht, die fast alle aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammen.
So gibt es auf dem Kappmathisenhof den heiligen Blasius und dazu Christus mit dem Lamm, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar