Porträt

Wie ein Berliner DJ nach Freiburg kam - und einen Bioladen eröffnete

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mi, 22. Juni 2016

Freiburg

1200 Artikel verkauft Dirk Anselm, der lange in Berlin lebte, auf 19 Quadratmetern in seinem Geschäft in Kappel.

KAPPEL. Vor 14 Jahren war Dirk Anselm zum ersten Mal in Freiburg. Damals stand er für die Sängerin Caró an Plattenteller und Mischpult und hat ihre Musik live geremixt. Heute steht der 53-Jährige in Kappels Naturkostladen hinter der Ladentheke und verkauft Bio. Der Nicht-mehr-Berliner ist der neue Inhaber des gerade mal 19 Quadratmeter großen Ladens an der Moosmattenstraße.

Seit 2002 ist viel passiert. Anselm kann sich noch gut daran erinnern, wie er mit Sängerin Caró nach dem Konzert auf der Rückfahrt bei Baden-Baden im Stau steckengeblieben ist. Es war Sommer, heiß, auf der Straße ging nichts voran: Also hat sich Dirk Anselm seine Gage noch im Auto ausbezahlen lassen, ist wieder ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung