BZ-Serie "Die Ferien meiner Kindheit"

Wie eine Offenburger Kunstpädagogin statt in die Ferien in den Westen flüchtete

Susanne Kerkovius

Von Susanne Kerkovius

Mo, 19. August 2019 um 19:40 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Geboren im heutigen Posen begann im August 1950 für Renate von Heimburg ein Abenteuer. Als Wanderin getarnt überschreitet sie die Grenze zur Bundesrepublik. Erinnerungen einer Geflüchteten.

Sommerzeit ist Ferienzeit: Fragt man Menschen nach ihren einprägsamsten Ferienerlebnissen in der Kindheit und Jugend, dann wird es spannend. Beim Erzählen entstehen lebendige Szenarien, geprägt vom Zeitgeist und den jeweiligen Umständen. Und es macht einen großen Unterschied, ob das Erlebte sich in den 50ern, 60ern oder 70ern abgespielt hat. In der BZ-Serie "Die Ferien meiner Kindheit" lassen Menschen aus Offenburg und Umgebung vergangene Zeiten aufleben – und beleuchten damit ganz nebenbei die Lebensumstände heutiger Kinder.

Die bekannte Offenburger Kunstpädagogin Renate von Heimburg, geboren 1942 in Posen, damals Warthegau (von NS-Deutschland annektiertes Gebiet an der Westgrenze Polens), erinnert sich noch sehr genau an die Sommerferien 1950, als sie am 25. August mit ihrer Mutter und ihren beiden älteren Brüdern als Wanderer getarnt von Halle/Saale mit der Eisenbahn in Richtung Harz fuhr, um von Sülzhayn aus die noch offene, aber bewachte grüne Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik zu überschreiten. Ja, es war Ferienzeit und ein spannendes Abenteuer für die Achtjährige, aber es war auch gefährlich und gruselig, und das Schönste daran ist eigentlich, dass alles gut gegangen ist und die Familie so ihre Zukunft aufbauen konnte.
"Keiner aus der Hausgemeinschaft hat übrigens unsere späteren Fluchtpläne verraten, auch der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung