Rollkunstlauf

Wie es surrt und klackert bei der Deutschen Meisterschaft in Freiburg

Christian Engel

Von Christian Engel

Mo, 15. April 2019 um 20:00 Uhr

Rollkunstlauf

BZ-Plus Was passiert bei einer Deutschen Meisterschaft der Rollkünstläuferinnen in der Disziplin Pflicht? Und wovon träumt der Freiburger Trainer Michael Obrecht? Beobachtungen bei der FT 1844.

Die FT 1844 Freiburg hat am Wochenende die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Pflicht ausgetragen. Eine Goldmedaille behielt man gleich da: Julia Schmid siegte vor Teamkollegin Tamina de Silva. Erstmals in der Meisterklasse trat Alina de Silva, amtierende Junioren-Europameisterin, an. Sie beendete den Wettkampf mit gemischten Gefühlen.

Man traut sich kaum zu atmen: In der Schauenberghalle der Freiburger Turnerschaft herrscht Stille am Samstagmittag. Die meisten der 150 Läuferinnen und Läufer daddeln auf ihren Smartphones. Ein Zuschauer löscht verwackelte Bilder auf seiner Spiegelreflexkamera, eine Kampfrichterin verdrückt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ