Account/Login

Wie geht es weiter mit "Moos III"?

  • Mo, 12. Oktober 2020
    Sexau

     

BZ-Plus Der Bauträger Badenova-Konzept will zusammen mit der Gemeinde Sexau den zweiten Bauabschnitt erschließen.

Der erste Bauabschnitt (im Hintergrund...großen Gebiet „Moos III“.   | Foto: Gerhard Walser
Der erste Bauabschnitt (im Hintergrund) ist fertig, nun plant die Gemeinde Sexau den nächsten im insgesamt 4,2 Hektar großen Gebiet „Moos III“. Foto: Gerhard Walser

. Die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts mit einer Fläche von 3,2 Hektar des insgesamt 4,2 Hektar großen Gebiets "Moos III" mit seinen 38 Bauplätzen für Einfamilien- und Doppelhaushälften sind mittlerweile vollständig abgeschlossen. Vermarkter und Erschließungsträger ist die "Badenova-Konzept", die zusammen mit der Gemeinde Sexau nun auch den zweiten Bauabschnitt erschließen möchte.

Teresa Erath und Stefan Rheiner erläuterten dem Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, wie es damit weitergehe. In der Novembersitzung soll zunächst dem Gemeinderat ein Gestaltungsvorschlag für die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar