Unibibliothek Freiburg

Wie historische Schriften in die virtuelle Bibliothek der UB gelangen

Petra Völzing

Von Petra Völzing

Sa, 18. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Bildung & Wissen

Im Digitalisierungszentrum der Freiburger Universitätsbibliothek werden historische Bücher für die Öffentlichkeit aufbereitet. Wie viel Arbeit dahinter steckt, ist erstaunlich.

Die neue Freiburger Universitätsbibliothek ist ein futuristischer Bau – sie nähert sich mit ihrer Optik dem an, was in ihrem Inneren schon länger im Gange ist. Die Bibliothek ist nicht mehr nur ein traditioneller Hort der Bücher mit langen, verstaubten Regalreihen und Leselampen überm Tisch. Schon im Jahr 2000 hat sich die Unibibliothek (UB) gemeinsam mit vielen anderen Büchereien auf den Weg zur virtuellen Bibliothek gemacht. Bücher werden digitalisiert und über das Internet der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Dabei konzentriert sich der Digitalisierungsprozess in Freiburg bisher ganz auf die Historische Sammlung. Sie umfasst die Bestände von den ältesten Handschriften auf Papyrus und Pergament bis hin zu Büchern des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Insgesamt mehr als 360 000 Bände. "Wir öffnen unsere Welt, die früher nur einem Fachpublikum zugänglich war, nun der gesamten Öffentlichkeit", sagt Angela Karasch. Das entspreche dem heutigen Verständnis von Demokratie und Teilhabe, meint die Leiterin der Historischen Sammlungen der UB.
Die Digitalisierung sei aber auch ein Beitrag zum Erhalt der Originale. Denn die werden im Keller des Gebäudes zum Teil in speziell klimatisierten Tresorbereichen aufbewahrt. "Papyrus und Pergament sind Naturmaterialien, die sehr empfindlich auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung