Stadtgespräch

Wie ist es, wenn der eigene Text im Abitur analysiert werden muss?

Annika Vogelbacher

Von Annika Vogelbacher

Do, 06. Mai 2021 um 18:10 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Marius Buhl hat geschafft, was sonst eher toten, großen Genies zuteil wird: Einer seiner Texte wurde Wahlthema im NRW-Abitur. Wie sich das anfühlt und wie er davon erfuhr, erzählt er im Interview.

Glückwunsch, dass dein Text "Warum Dialekte nicht aussterben" NRW-Abi-Material wurde!
Vielen Dank. Ich weiß aber gar nicht, ob man mich dazu beglückwünschen kann. Ich habe ja gar nichts dazu beigetragen, außer diesen Text irgendwann einmal für den Tagesspiegel zu schreiben und ihn dann zu vergessen. Und auf einmal kamen diese ganzen Nachrichten.
"Mir haben bestimmt 150 Leute geschrieben. 99 Prozent der Kommentare waren positiv, was mich total gewundert hat."
Wie hast du davon erfahren, dass dein Text im NRW-Abitur analysiert werden musste?
Ich saß an meinem Schreibtisch und habe gearbeitet. Dann habe ich festgestellt, dass mir bei Instagram Leute ständig unter meine Bilder kommentieren und ich ganz viele Nachrichtenanfragen habe. Ich war verwundert und dachte, ich sei gehackt worden. Auf Instagram standen solche Dinge wie: "Danke, du hast uns gerettet". Oder: "Das war total verständlich". Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung