BZ-Interview

Wie konnte der Staufener Missbrauchsfall so lange unbemerkt bleiben?

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Di, 27. Februar 2018 um 21:00 Uhr

Staufen

BZ-Plus Eine Mutter in Staufen soll zusammen mit ihrem Partner den eigenen Sohn missbraucht und an andere Männer vermietet haben. Wie konnten die Gräueltaten unbemerkt bleiben? Ein Interview mit der Freiburger Organisation Wildwasser über sexuelle Gewalt.

Bei diesem Staufener Fall treibt viele Menschen die Frage um, wie solche Taten unbemerkt bleiben konnten. BZ-Redakteur Wulf Rüskamp sprach darüber mit Lisa Meßmer und Susanne Strigel von der Freiburger Organisation Wildwasser.

BZ: Die Bundesarbeitsgemeinschaft feministischer Organisationen gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen weist im Zusammenhang mit dem aktuellen Staufener Missbrauchsfall daraufhin, dass organisierte sexualisierte Gewalt sehr viel weiter verbreitet sei, als es in der Öffentlichkeit bekannt ist. Lässt sich das genauer sagen?
Strigel: Es gibt ein großes Dunkelfeld. Die jüngste Studie aus Ulm gibt an, dass fast 14 Prozent aller Kinder und Jugendlichen sexuelle Gewalterfahrungen haben. Der Staufener Fall ist, selbst in dieser Dimension, in dieser Grausamkeit, von mehreren Tätern im Internet organisiert, nach unserer Erfahrung leider kein Einzelfall.

BZ: Die Polizei sagt aber, sie habe bisher noch nie in ihrem Bereich mit einem derart grausamen Fall zu tun gehabt...
Meßmer: Wir wissen nicht, inwieweit sich die konkreten Taten im aktuellen Fall von anderen organisierten Taten abheben. Aber wir und die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikeln
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung