Account/Login

Kriminalität

Wie konnten die Geldautomatensprenger aus Bad Krozingen entkommen?

Max Schuler
  • Sa, 09. März 2024, 10:00 Uhr
    Bad Krozingen

     

BZ-Abo Das LKA spricht nach den jüngsten Geldautomatensprengungen in der Region Freiburg von einer Serie. Die Täter fliehen häufig in Richtung Frankreich. Dort ist der Zugriff durch die deutsche Polizei nur schwer möglich.

Nach Sprengung eines Geldautomaten in ...ei Breisach ins Elsass entkommen sein.  | Foto: Patrick Kerber
Nach Sprengung eines Geldautomaten in Bad Krozingen sollen die Täter mit ihrem Fahrzeug über die Rheinbrücke bei Breisach ins Elsass entkommen sein. Foto: Patrick Kerber
1/2
Wieso konnten die Täter von Bad Krozingen entkommen?
Unbekannte Täter haben am Donnerstag gegen 3.30 Uhr einen Geldautomaten in Bad Krozingen gesprengt (die BZ berichtete). Sie erbeuteten einen fünfstelligen Betrag. Eines der mutmaßlichen Fluchtfahrzeuge – laut Zeugen wurden zwei verdächtige Fahrzeuge am Tatort gesehen – rollte nur kurze Zeit später, gegen vier Uhr, auf die Rheinbrücke in Breisach zu. Das bestätigt die Polizei auf BZ-Nachfrage. Dort war ein alarmierter Streifenwagen postiert worden, der auf deutscher ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.