Service

Wie man seine Pflegekosten absetzen kann

Jörg Strötzel

Von Jörg Strötzel

Do, 05. Dezember 2019 um 17:55 Uhr

Geld & Finanzen

Ein Aufenthalt im Pflegeheim ist mit hohen Kosten verbunden – für viele unbezahlbar. Pflegebedürftige, die ambulante Hilfe beanspruchen, können aber unter bestimmten Bedingungen ihre Kosten absetzen.

Ein Aufenthalt im Pflegeheim kann zwischen 2500 bis 4000 Euro im Monat kosten- die Hauptkosten für Unterkunft und Verpflegung trägt nicht etwa die Krankenkasse, sondern der oder die Pflegebedürftige selbst. Vielleicht wurden deshalb 2,59 Millionen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ