Weihnachten

Wie man unnütze Technik-Geschenke elegant wieder loswird

Bernadette Winter

Von Bernadette Winter (dpa)

Sa, 28. Dezember 2019 um 13:56 Uhr

Geld & Finanzen

Nicht gebraucht, gewollt oder doppelt bekommen: Weihnachten ist stets auch die Zeit ungeliebter Technik-Geschenke. Ehe sie verstauben, verkauft man sie besser.

Die Bescherung zu Weihnachten könnte schön und besinnlich sein, wenn da nicht die Krux mit ungeliebten oder unnützen Geschenken wäre: Falsche Größe, falsches Gerät, falsche Farbe – hat man schon, braucht man nicht. Was also tun?

Umtausch
Ein Umtauschrecht besteht gesetzlich nur dann, wenn die Ware fehlerhaft ist, erläutert Rainer Schuldt von Computer Bild. Im Onlinehandel gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Die meisten großen Internethändler ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung