Verbraucherschutz

Wie manche Steuerberater bei der Corona-Überbrückungshilfe abkassieren

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Do, 10. September 2020 um 16:51 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Beim Antrag auf Corona-Überbrückungshilfe sind Unternehmen auf Berater angewiesen – doch manche verlangen hohe Honorare. Verbraucherschützer raten zum Wechsel.

Wer als Unternehmer wegen der Corona-Krise in finanzielle Not gerät, kann die Überbrückungshilfe vom Staat beantragen. Allerdings braucht man dafür einen Steuerberater oder Anwalt – und das kann teuer werden. Wie viel die Berater für ihre Dienste verlangen, ist Verhandlungssache. Manche nutzen dies aus.
Paul Busse ist sauer. Der Freiburger ist Inhaber eines kleinen Beherbergungsbetriebs, des Spa-Hostels am Möslepark. In die preiswerte Herberge kommen auch viele ausländische Besucher. Normalerweise. "Jetzt geht es gegen Null", sagt Busse. Gäste habe er nur noch aus dem Inland. Das Geschäft sei wegen der Corona-Krise stark eingebrochen. Das Spa-Hostel kämpfe ums Überleben.

Also wollte Busse seinen Steuerberater beauftragen, staatliche Überbrückungshilfe zu beantragen. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung