Regionale Partnerschaften

Wie sich ein Bezirksligist aus Südbaden um Einnahmen für die Nachwuchsarbeit kümmert

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Do, 14. November 2019 um 18:08 Uhr

Buggingen

BZ-Plus Die SpVgg 09 Buggingen-Seefelden hat einen neuen Hauptsponsor und ihm die Namensrechte am Spielfeld verkauft. Ein Teil vom Erlös geht in die Nachwuchsarbeit, eine Grundlage für den Vereinserfolg.

Weiße Buchstaben leuchten auf rot-orangenem Grund. Der Name des Spielfelds der SpVgg 09 Buggingen-Seefelden ist bereits von Weitem lesbar. "Grimm Küchen Stadion" heißt es seit Anfang November, benannt nach dem gleichnamigen Küchenhaus mit Sitz in Freiburg. Das Familienunternehmen, das von Binzen bis Karlsruhe an acht Standorten vertreten ist, ist der neue Hauptsponsor des ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung