Flüchtlinge in Südbaden (6)

Wie sich Flüchtlinge in Lörrach eine Existenz aufbauen

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Do, 13. August 2015

Südwest

Die Flüchtlingsfamilie al-Khatib aus Syrien hat im Dreiländereck Arbeit und eine Wohnung im Lörracher Teilort Hauingen gefunden - dank vieler engagierter Helferinnen und Helfer.

Sie fällt auf in diesem Viertel: Seit ein paar Wochen, meistens morgens schiebt die junge Frau den Kinderwagen an den ordentlich gemähten Gärten, an den Blumenrabatten und Kübeln vorbei. Sie trägt mal ein weißes, mal ein schwarzes Kopftuch, lächelt Nachbarn, die ihre Pflanzen gießen oder Hecken schneiden, etwas schüchtern an, grüßt leise. Zusammen mit ihrem Mann und ihren Kindern wohnt Nesrine al-Masri, 29 Jahre, in einem Häuschen, in dessen Garten vor ein paar Wochen das Gras noch hüfthoch wucherte. Ihr Mann Abdulsatar al-Khatib, 41, hat zusammen mit ein paar Helfern vom Arbeitskreis Miteinander Lörrach gemäht und die Büsche gestutzt.

"Die al-Khatibs sin jetzt au Haugemer" – "Sie sind jetzt auch Hauinger" – sagt Malermeister Christian Meinzer, 42, der es Abdulsatar al-Khatib und seiner Frau Nesrine erst möglich machte, das kleine Haus in dem Lörracher Ortsteil anzumieten. Seit November arbeitet al-Khatib nun festangestellt in Meinzers Malerbetrieb. Er wird wie ein regulärer Geselle bezahlt. Länger als ein Jahr lebte die Flüchtlingsfamilie aus Syrien zuvor in einer Ein-Zimmer-Wohnung im Kellergeschoss eines Wohnhauses. Erst zu fünft, und seit das jüngste Kind geboren ist, zu sechst.

Zusammen mit seinem Chef klebt Abdulsatar al-Khatib Folie über Fenster und Türen, dann beginnen sie die Fassade eines Einfamilienhauses zu streichen. "Schau, hier musst du ein bisschen aufpassen", sagt Meinzer. Über ein Praktikum ist al-Khatib in die Stelle hineingerutscht. "Damals war gerade Ramadan. Ich war beeindruckt. Obwohl es heiß war und Abdulsatar nichts essen und trinken durfte, hat er wie ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ