Account/Login

Oper

Wie systemrelevant ist Kunst? Vera Nemirovas "Tannhäuser" am Staatstheater Karlsruhe

Alexander Dick
  • So, 14. April 2024, 16:45 Uhr
    Theater

     

BZ-Plus Das Badische Staatstheater Karlsruhe hat nach zwölf Jahren einen neuen "Tannhäuser". Wieder führt eine Frau Regie – auf Rosalie folgt Vera Nemirova. Sie setzt einen Link vom Sängerkrieg zur Pandemie.

Systemrelevant? Tannhäuser (Michael Weinius, Mitte) im dritten Akt  | Foto: Felix Grünschloß
Systemrelevant? Tannhäuser (Michael Weinius, Mitte) im dritten Akt Foto: Felix Grünschloß
Die Popularität von Richard Wagners "Tannhäuser" beruht auf den vielen hitverdächtigen Nummern – allen voran dem Pilgerchor. Den annektierte das Bildungsbürgertum des 19. Jahrhunderts rasch als Identitätshymnus bigotter Frömmigkeit. Während es sich mit der anderen Welt dieser Oper, der von Venus, Versuchung und Eros schwertat. Dabei wird gerade die Bipolarität von beidem durch Wagners Kunst in eine Art ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar