Ein Neustart

Wie "The Biggest Loser" das Leben von Alina Kemp aus Bad Säckingen veränderte

Sara Göhring

Von Sara Göhring

Di, 19. März 2019 um 12:41 Uhr

Bad Säckingen

Die Zeiten, in denen Alina Kemp aus Bad Säckingen mit Übergewicht und Mobbing zu kämpfen hat, sind vorbei. Grund dafür: die Teilnahme der 19-Jährigen bei der Sat.1-TV-Show "The Biggest Loser".

"Der Rettungsdienst ist ein unglaublich harter, aber auch dankbarer Job. Er gibt mir sehr viel Halt und es ist ein schönes Gefühl, zu sehen, dass man Menschen in ihren schlimmsten Momenten aktiv helfen kann", sagt Alina Kemp. Die 19-Jährige ist in Rheinfelden aufgewachsen und hat bis Ende 2018 mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Wangen bei Ravensburg gelebt.

Ihr Übergewicht machte ihr Leben schwer
Die Schule hat sie 2017 mit der Fachhochschulreife beendet. Danach entschied sie sich dazu, Rettungssanitäterin zu werden. Doch Alina Kemp hatte einen erheblichen Nachteil beim Ausüben ihres Berufs: Sie war übergewichtig. Oft musste sie zu Einsätzen in alten Häusern mit engen Fluren, wo sie Schwierigkeiten hatte, sich fortzubewegen.

Viele Male ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ