Tennis

Wie Top-Talent Alexandra Vecic in Freiburg an ihrer Fitness feilt

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Mo, 01. Juni 2020 um 20:06 Uhr

Tennis

BZ-Plus Trotz Corona und Abitur – die Immendinger Tennis-Juniorin Alexandra Vecic bastelt weiter an ihrer Profikarriere. In Freiburg lotet die 15. der Weltrangliste körperliche Defizite aus.

Auf dem Weg zur Weltspitze im Tennis ist ein Abstecher nach Freiburg zuweilen keine schlechte Idee. Der Furtwanger Dominik Koepfer, der sich mittlerweile unter den Top 100 der Weltrangliste eingenistet hat, schaut regelmäßig bei seinem früheren Jugendtrainer Oliver Heuft vorbei, wenn er mal wieder im Schwarzwald ist, seiner alten Heimat. Heuft leitet von Freiburg aus die Agentur Tennisgate, die aufstrebenden Spielern neue Trainingsperspektiven eröffnen will. Und so trainierte am vergangenen Freitag auf dem Centrecourt des Freiburger TC eine Spielerin, die in Deutschland als Hoffnungsträgerin für die Zeit nach Kerber und Görges gilt: die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ