Virtueller Radsport-Wettkampf

Wie Triathlet Marc Dülsen online sein erstes Saisonrennen fährt

Christian Engel

Von Christian Engel

Mo, 23. März 2020 um 20:19 Uhr

Triathlon

BZ-Plus Für den Freiburger Profi Marc Dülsen wurden bis Sommer alle Triathlons abgesagt. Also misst er sich online mit Athleten aus aller Welt – und kommt dabei kräftig ins Schwitzen.

Die kommenden Monate hatte sich Marc Dülsen schon schön ausgemalt. Nach seinen beiden Trainingslagern auf Lanzarote zu Beginn des Jahres wollte der Triathlonprofi nun bei einem Mitteldistanzrennen in Barcelona teilnehmen, um dann, Anfang Juni, in Australien seinen ersten vollständigen Ironman der Saison zu bestreiten. Die Idee war, sich dort für die Weltmeisterschaft auf Hawaii zu qualifizieren, dem Rennen der Rennen, an dem er im Herbst zum vierten Mal in Folge teilnehmen könnte. Aber nun: Corona. Die Wettkämpfe fallen reihenweise aus, auch Australien im Juni: cancelled.

Was nun?
Irgendwann will ein Triathlet mal sehen, was all die harten Trainingseinheiten gebracht haben. Er möchte wissen, was er auf die Platte bringen kann, wenn es darauf ankommt. Das geht auch Marc Dülsen so. Die eigene Leistungsfähigkeit – und die der Konkurrenz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ