Emmendingen

Wie war’s bei...Matthias Reim auf dem Emmendinger Schlossplatz?

Patrik Müller

Von Patrik Müller

So, 21. Juli 2019 um 12:08 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Matthias Reim hat auf dem Emmendinger Schlossplatz am Samstagabend den Rocker gegeben – und nach einer zweistündigen Show pünktlich mit seinem größten Hit aufgehört.

Der erste Eindruck

Matthias Reim stolziert im weißen Tanktop auf die Bühne, mit einem Kreuz um den Hals und Armbändern am Handgelenk. Er grinst, als er die rund 2000 Zuschauer auf dem Emmendinger Schlossplatz sieht. "Hallo, ich möchte gern wissen, wie’s dir geht", singt er. Die Zuschauer in der ersten Reihe jubeln. Es ist 20.30 Uhr, einige graue Wolken hängen über dem Konzertgelände. Das ist deutlich leerer als am Vorabend – bei Mark Forster am Freitag waren 5000 Fans da.

Das Publikum

"Wir wollen Matze sehen", skandieren die Zuschauer in der ersten Reihe schon vor Konzertbeginn. Eine Frau hat den Sänger am 23. November 2018 in Oberhausen getroffen – auf der Hülle des Handys, mit dem sie das Konzert filmt, steht dieses Datum neben ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ