Authentischer Star

Wie war’s beim Autokino mit Joey Kelly?

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

So, 05. Juli 2020 um 18:06 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Auf dem Festplatz beim Tutti Kiesi hat Joey Kelly zwei Stunden lang über das Leben in der Kelly Family und seine Karriere als Extremsportler berichtet. Hartgesottene Fans waren schon Stunden vorher da.

Die Familiengeschichte
Als die Familie 1976 in Italien ausgeraubt worden war und kein Geld mehr hatte, entschied Vater Daniel Jerome Kelly, dass sie auf der Straße musizieren würden. "Das war der Beginn der Kelly Family", erzählte Joey Kelly, damals noch ein Kind. Schon davor hatten die Kelly Kids auf der Straße musiziert. Von 1974 bis 1994 schlug sich die Familie als Straßenmusiker in Europa und Nordamerika durch. Dabei sei es immer ihr Ziel gewesen, in großen Stadien vor Massen zu spielen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung