Offene Fragen

Wie wurde das Synagogengelände 1939 erworben?

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 30. März 2018 um 10:18 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 1939 erwarb die Stadt Freiburg das Areal der niedergebrannten Synagoge – und stellte der Israelitischen Gemeinde die Abrisskosten in Rechnung. Das brachte eine aktuelle Recherche zu Tage.

Für 67 000 Mark hat die Stadtverwaltung vier Monate nach der Zerstörung der Synagoge das Grundstück abgekauft – und auch noch die Kosten für den Abriss abgezogen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Recherche auf eine Anfrage der Unabhängigen Listen. Weitergehende Antworten ließen sich im Archiv des Rathauses nicht finden. Denkbar sei eine wissenschaftliche Aufarbeitung, "wenn hierzu eine politische Mehrheit besteht", heißt es in dem gestrigen Schreiben von Bürgermeister Otto Neideck.
Der Kaufpreis 1939 dürfte weit unter Wert gelegen haben
Nachdem bei der Umgestaltung des Platzes der Alten Synagoge im Herbst ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung