Willkommen statt Ausgrenzung

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Sa, 29. März 2014

Lörrach

Im Werkraum Schöpflin diskutieren im Anschluss an das Theaterstück "Krieg – Stell Dir vor, er wäre hier" Flüchtlinge und Zuschauer.

LÖRRACH. Bill aus Gambia und Samir aus dem Kosovo haben die deutsche Willkommenskultur unterschiedlich erlebt. Samir hat sich gut eingelebt, erzählt von positiven Erfahrungen, die er als Flüchtlingskind in der nicht mehr existierenden Sammelunterkunft in der Lörracher Wölblinstraße gemacht hat. Der schwarzafrikanische Asylbewerber Bill musste sich seiner Haut(farbe) schon massiver erwehren. Die Erfahrungen der beiden flossen am Donnerstag ein in die Diskussion der Veranstaltungsreihe "Fremde oder Freunde" im Werkraum Schöpflin.

Die Serie in Brombach beschäftigt sich mit Geschichten von Krieg, Frieden und Flucht. Sie will um ein besseres Verständnis für die Situation von Flüchtlingen werben will. Den Auftakt bildete Marion Schmidt-Kumkes Inszenierung von Janne Tellers unter die Haut gehendem Stück "Krieg – Stell Dir vor, er wäre hier". An diese schloss sich die offene Diskussion mit dem Publikum und Menschen wie Samir und Bill an. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung