Baubeginn rückt etwas näher

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Sa, 23. November 2013

Winden im Elztal

Hauptversammlung der Bürgerinitiative Ortsumfahrung Winden / Landesminister bestätigt Vorrang der B 294 in Prioritätenliste.

WINDEN. Nur ein weiterer kleiner Schritt, aber vielleicht ein wichtiger: Der Baubeginn der Ortsumfahrung Winden ist wieder etwas näher gerückt. Denn der Landesverkehrsminister hat sie in seiner neuen Prioritätenliste für baureife Maßnahmen bevorrangigt, so dass ab 2014 mit einem Spatenstich gerechnet werden kann. Dies ist der optimistische Blick. Bei der Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative Ortsumfahrung Winden gab es aber auch zweifelnde Stimmen, die weiterhin massive Überzeugungsarbeit für nötig halten.

Etwa 20 Mitglieder der unermüdlichen Initiative trafen sich zu ihrer Versammlung im Gasthaus "Sonne". Schriftführer Alfred Gehring machte zunächst auf 42 Termine und Aktionen aufmerksam, die seit November 2012 wieder wahrgenommen wurden. Petitionen an Ministerien und Regierungspräsidium, Diskussionen mit Abgeordneten, Informationsstände und ein Aktionsbündnis mit den umliegenden Kommunen im Elz- und Kinzigtal wurden zustande gebracht. Dennoch habe man sich benachteiligt gefühlt, weil im Jahr ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ