Das Wunder von Winden wird Wirklichkeit

Nikolaus Bayer und der Redaktion

Von Nikolaus Bayer & der Redaktion

Di, 21. Juli 2015

Winden im Elztal

Die Baufreigabe von Minister Alexander Dobrindt für die Ortsumfahrung ist da / Baubeginn "spätestens Anfang 2016" / Erste Stellungnahmen.

WINDEN. Der 20. Juli 2015 wird als Tag der Freude in Windens Geschichte eingehen: Am späten Vormittag ging die frohe Mitteilung von der Baufreigabe der Ortsumfahrung durch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Rathaus ein. Damit steht für die vom Durchgangsverkehr geplagten Windener das Ende einer langen Leidenszeit bevor. Bereits im Jahr 1959 gab es erste Pläne für eine Umgehungsstraße B 294 für die damals noch selbstständigen Gemeinden Niederwinden und Oberwinden.

Mit einem Baubeginn der Umfahrung Winden wird jetzt spätestens Anfang 2016 gerechnet. "Die Ausschreibung der Arbeiten durch das Regierungspräsidium wird umgehend erfolgen, so dass wir hoffen, spätestens Anfang kommenden Jahres" den ersten Spatenstich machen zu können, so Windens Bürgermeister Klaus Hämmerle. Vom Bund fließen 68 Millionen Euro nach Winden. Mehr über den möglichen Zeitablauf wird bei einer Pressekonferenz am Dienstagvormittag zu erfahren sein. Am Montag war dies aber erst mal noch Nebensache. Schnell machte die frohe Kunde die Runde und pure Freude war angesagt. Schon Ende voriger Woche hatten sich die Bundestagsabgeordneten Peter Weiß (CDU) und Johannes Fechner (SPD) per Pressemitteilungen weit aus dem Fenster gelehnt und den Windenern geraten, am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ