Die Umsetzung der ELR-Förderung beginnt

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mi, 18. Oktober 2017

Winden im Elztal

Gemeinderat: Eine Million Euro Investitionssumme bis 2022.

WINDEN. In seiner Oktober-Sitzung hat der Gemeinderat die formalen Voraussetzungen zur Umsetzung des Gemeindeentwicklungsprogramms mit Hilfe des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) geschaffen. Einstimmig fasste er drei Beschlüsse als Grundlage für eine bevorzugte Förderung bis zum Jahr 2022. Im September hatte Winden dafür per Ministerschreiben die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde im ELR erhalten.

Als erstes stimmte der Rat einer Zielvereinbarung der Gemeinde mit dem Regierungspräsidium zu. Darin hat sie sich verpflichtet, mit ihren Maßnahmen zu den Zielen dieser Strukturförderung – flächensparende ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ