Dorffest 2019: Alle sehr zufrieden

Helmut Häringer

Von Helmut Häringer

Mi, 04. September 2019

Winden im Elztal

15 Vereine, großes kulinarisches Angebot und viel Musik / Es gab sogar eine "Umfahr-Bar" / Tombola-Hauptgewinn: Ein Goldbarren.

WINDEN. Nur zufriedene Gesichter gab es am Montagabend bei allen Vereinen, die am Dorffest in Oberwinden mitgewirkt haben: Kein Regen und auch nicht zu heiß, das hatten sich alle schon vorher gewünscht. Auch durch die einseitige Sperrung der B294 an der Ramersbrücke ließen sich die Besucher nicht abhalten.

Ohne Verluste an kühlem Freibier konnte Bürgermeister Hämmerle beim Fassanstich vor dem alten Kindergarten das Dorffest 2019 eröffnen – unterstützt von der Musikkapelle Oberwinden und beim Bierverteilen vom Organisationskomitee und von den Abgeordneten Sabine Wölfle (MdL) Peter Weiß und Johannes Fechner (beide MdB). So nach und nach füllte sich die Festmeile, die Gäste nutzten die Angebote der Vereine. Am Fürst Erich-Platz boten die Narrenzunft Hirschgulasch, der Musikverein Niederwinden am ehemaligen Schachplatz Bauernvesper, fürs Dessert sorgte der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ