Windparkausgleich hängt in der Luft

André Hönig

Von André Hönig

Di, 09. Mai 2017

Schopfheim

BZ-Plus ROHRENKOPF I: Kommunaler Finanzierungsanteil nicht vom Tisch / Projektideen werden jetzt erst in "längerem Prozess" erarbeitet.

SCHOPFHEIM. Weithin sichtbar sind die Windräder auf dem Rohrenkopf. Da stellt sich die Frage: Ist denn auch absehbar, wie die 550 000 Euro , die als Ausgleichsabgabe für den Eingriff ins Landschaftsbild bezahlt wurden, in die Region fließen – und ob die Stadt dabei an ihrem Finanzierungsanteil herumkommt? Die Antwort: Noch gibt es gar keine konkreten Projektideen, das Ganze wird jetzt erst in einem "längeren Prozess" erarbeitet. Und der Eigenanteil ist längst noch nicht vom Tisch.

Rund 550 000 Euro mussten die Windpark-Rohrenkopf-Investoren als ökologische Ausgleichsabgabe zahlen, weil sich der Eingriff ins Landschaftsbild nicht direkt kompensieren lässt. Das Geld wurde in den Naturschutzfonds Baden-Württemberg eingezahlt – soll aber wieder in die Region zurückfließen. Darauf drängen der Gersbacher Ortschaftsrat und der Schopfheimer Gemeinderat. Letzterer hatte vor einem Jahr dazu extra einen Beschluss mit der klaren Botschaft: Die Windkraft-Kohle bleibt hier, die Behörden sollen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung