Wintergetreide steht vor der Ernte

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. Juli 2020

Lahr

Der Arbeitskreis Gallorömisches Leben hat seine Arbeit wieder aufgenommen.

(BZ). Die Gallo-Römer in Lahr-Dinglingen sind wieder voll im Einsatz. Die sechs Sorten Wintergetreide auf dem Versuchsfeld hinter dem Streifenhaus stehen kurz vor der Ernte, freut sich der Arbeitskreis Gallorömisches Leben, der sich erstmals nach der Corona-Pause wieder traf. Seine Projektgruppe "archäobotanischer Garten" ist schon seit Jahresbeginn durchgehend im Einsatz, um auch die Gemüse und Kräuter für die römischen Kochkurse zu ziehen.

Der gesamte Arbeitskreis nimmt seine geplanten Aktivitäten wieder auf. Bei seinem Treffen – unter Corona-Bedingungen – wurde der Jahresplan 2020 überarbeitet, und in Abstimmung mit dem Stadtmuseum Tonofenfabrik wurden die Aktionen bis Jahresende festgelegt, teilt die Gruppe in ihrer Pressemeldung mit. Ein Höhepunkt wird das Töpferofenfest am 25. Oktober sein, wenn unter anderem die frisch gebrannte Töpferware an die Aktionsgruppen ausgeteilt wird. Ebenso hat der Arbeitskreis das Mitwirken am Internationalen Museumstags am Sonntag, 16. Mai, zugestimmt.