Generalversammlung

Winzergenossenschaft Bötzingen setzt weiter auf Handel

Horst David

Von Horst David

Do, 06. Februar 2020 um 15:07 Uhr

Bötzingen

BZ-Plus Die Zahlen sind gut: 2018/19 hat die Bötzinger WG ihr zweitbestes Ergebnis erzielt. Mehr als die Hälfte des Weins wird über Supermärkte und Discounter vermarktet.

In der Winzergenossenschaft Bötzingen wird in diesem Jahr ein Generationswechsel eingeleitet: Nach 32 Jahren scheidet Hanspeter Johner zum 30. Juni als Geschäftsführer aus. Er legte bei der Generalversammlung in der Festhalle zum letzten Mal den Geschäftsbericht vor. Sein bereits berufener Nachfolger Volker Kern, seit 1. Januar hauptamtliches Vorstandsmitglied, gab einen Ausblick auf die Zukunft.

Im Geschäftsjahr 2018/2019 erzielte die Bötzinger WG 8,8 Millionen Euro Umsatz, das bisher zweitbeste Ergebnis nach dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ