Account/Login

"Wir müssen die Wasserversorgung neu denken"

  • Mi, 19. Januar 2022
    Bad Krozingen

Zweckverband Gruppenwasserversorgung Krozinger Berg will doppelte Nutzung von Brunnen für Trinkwasser und Bewässerung.

Einbau einer Einschubverrohrung bei einem Brunnen in Tunsel  | Foto: Fritz Planung GmbH
Einbau einer Einschubverrohrung bei einem Brunnen in Tunsel Foto: Fritz Planung GmbH
(BZ). Weitreichende Entscheidungen zur Zukunftssicherung der Trinkwasserversorgung und Wirtschaftlichkeit der Bereitstellung des Wassers standen dieser Tage auf der Tagesordnung der Versammlung des Zweckverbandes Gruppenwasserversorgung Krozinger Berg, bei der auch Bad Krozingens Bürgermeister Volker Kieber als Verbandsvorsitzender und sein Hartheimer Amtskollege Stefan Ostermaier als stellvertretender ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar