Zur Navigation Zum Artikel

Zu Fuß unterwegs

Die Stadt von ihren schönsten Seiten: Sechs Wanderungen rund um Freiburg

Mit ein paar Schritten, gegebenenfalls auch nach ein paar Bus- oder Straßenbahnhaltestellen ist der Städter im Grünen. Wir stellen sechs wundervolle Routen rund um Freiburg vor.

Es muss nicht unbedingt der Jakobsweg sein, auch wenn die Inflation der Jakobsmuschel an Wanderwegen schon bis in die Freiburger Oberau reicht und dort einen barrierefreien Jakobusweg nach Himmelreich verspricht. Auch ohne solche Zutaten gehört die Umgebung der Stadt zu ihren schönsten Seiten.

Wandern mit der VAG, so könnte man unsere sechs Empfehlungen für sonnige Sommertage fast umschreiben – mit einer Ausnahme: Für die Rückfahrt von St. Peter braucht’s die Regionkarte, fünf Punkte auf der Punktekarte oder einen Einzelfahrschein, Zone 2. Die Tour ist’s wert.

Auf dem Zähringerweg nach St. Peter
Die Tour vom Schwabentor nach St. Peter gehört zu den schönsten Streckenwanderungen von Freiburg aus. 18 abwechslungsreiche Kilometer und 760 Höhenmeter, die meisten zum Auftakt gleich noch auf dem Stadtgebiet hoch zum Rosskopf.

Wir steigen am Augustinermuseum aus der Straßenbahn der Linie 1 aus, nehmen aber am Schwabentor nicht den Aufstieg zum Kanonenplatz, sondern gehen auf dem Augustinerweg entlang des Gewerbekanals. Über den Carl-Mez-Weg geht es in verschiedenen Varianten hoch zum Burghaldenring und dann auf den Kandelhöhenweg zum 737 Meter hohen Rosskopf.

Dessen eiserner Aussichtsturm ist stolze 128 Jahre alt und steht unerschütterlich. Weiter wandern wir jetzt mit dem zusätzlichen Zeichen für den Zähringerweg in ständigem Auf- und Ab, mit einem kurzen Abstecher der Aussicht wegen zum Martinsfelsen, dann über das Ochsenlager zum Streckereck, beliebter Rastplatz mit toller Aussicht nach Nordwesten.

Gut vier Stunden Gehzeit
Durch einen Bannwald und vorbei an der Beobachtungsfläche Conventwald, wo eine große Info-Tafel über dessen Bedeutung informiert, führt der meist schmale Pfad aus dem Wald heraus auf die saftigen Wiesen- und Weideflächen des "Landeckhofs". Eine Tafel "Kalte Getränke" verspricht Erfrischung in Selbstbedienung unterm Sonnenschirm. Nicht nur an heißen Tagen eine feine Sache, zur Nachahmung empfohlen.

Auf einer kurzen, asphaltierten Strecke tauchen die Kirchtürme ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ