Handelsstreit

China und USA gehen aufeinander zu

dpa

Von dpa

Di, 22. Mai 2018 um 09:33 Uhr

Wirtschaft

Im Handelskonflikt zwischen China und den USA schließen beide Staaten eine Rahmenvereinbarung mit lauter guen Absichten. Derweil schwelt der Handelsstreit mit der EU weiter.

Im Handelskonflikt zwischen China und den USA macht Peking einen Schritt auf Washington zu. Beide Seiten seien übereingekommen, dass China künftig erheblich mehr amerikanische Güter und Dienstleistungen erwerben wolle, hieß es am Samstag in einer gemeinsamen Erklärung. Das Weiße Haus verbreitete die Erklärung in Washington zum Abschluss zweitägiger Verhandlungen. Auch der Schutz geistigen Eigentums wird darin erwähnt. China wolle seine bestehenden Gesetze einschließlich des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ