Deutsche Bank

Ein Eigengewächs als Hoffnungsträger

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

So, 08. April 2018 um 20:30 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Der Westfale Christian Sewing soll neuer Chef der Deutschen Bank werden. Darauf deutete am Sonntag zumindest alles hin. Bisher ist sein Name nur Experten geläufig.

Außer Insidern und Experten und den allermeisten Beschäftigten der Deutschen Bank wird der Name Christian Sewing bislang kaum jemand geläufig sein. Und das, obwohl der 47-Jährige seit rund einem Jahr Vize-Chef des größten deutschen Geldhauses ist, gemeinsam mit Marcus Schenck.

Noch-Vorstandschef John Cryan und wohl auch Aufsichtsratschef Paul Achleitner wollten vorbauen, für die Zeit nach 2020, wenn Cryan nach Auslaufen seines Vertrags die Bank wieder verlassen würde. Nachdem das Geldhaus endlich wieder profitabel sein sollte. Doch davon ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung