Kein Geld mehr aus dem Nichts

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Fr, 08. Juni 2018

Wirtschaft

Die Schweizer Vollgeld-Initiative will das Bankensystem umkrempeln / Am Sonntag stimmt das Volk über den Vorschlag ab.

BERLIN/BERN. Dank ihrer Volksabstimmungen ist die Schweiz immer gut für neue Ideen. Politische Forderungen, die manche für Utopien halten, werden plötzlich von Hunderttausenden Bürgern unterstützt. Am Sonntag, 10. Juni, steht wieder eine solches Vorhaben zur Entscheidung: Millionen Schweizer können über die Einführung des sogenannten Vollgelds befinden, das dem traditionellen Bankensystem den Stecker zöge. Nur noch die Zentralbank soll Geld schöpfen dürfen. Befürworter und Gegner streiten auch hierzulande.

Was will die Vollgeld-Initiative?
Die Befürworter schreiben: "Allein die Nationalbank stellt künftig unser Geld her, auch das elektronische Geld." Das wäre eine gigantische Reform, denn heute liegt die Geldschöpfung zum Gutteil in Händen der Geschäftsbanken. Das gilt auch für Euroland und den Euro. Von dem Systemwechsel versprechen sich die Initiatoren unter anderem, dass es nicht mehr zu Finanzkrisen wie ab 2007 kommt, das Geld also sicherer wird. Thomas Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), warnt dagegen: "Ein Vollgeld-System würde unserem Land als Ganzes schaden."

Wie funktioniert die
Geldschöpfung heutzutage?
Das lässt sich an einem Beispiel erklären: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ