Erdüberlastungstag

Menschen haben Ressourcen für dieses Jahr verbraucht

afp

Von afp

Mo, 08. August 2016 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Die Menschheit strapaziert zunehmend ihren Heimatplaneten. Heute wird sie nach Berechnungen von Forschern alle Ressourcen aufgebraucht haben, welche die Erde dieses Jahr ersetzen könnte.

Der symbolische Erdüberlastungs- oder Welterschöpfungstag verlagert sich dieses Jahr weiter nach vorn. Fiel er 2015 auf dem 13. August, ist es nun schon der 8. August. Machte die Menschheit weiter wie bisher, würde der Tag 2030 vor allem wegen steigender Kohlendioxidemissionen am 28. Juni sein. Umweltschützer fordern deshalb ein schnelles Umsteuern.
Was passiert am Erdüberlastungstag?
Wie wird das berechnet?
Was fließt in den Abdruck ein?
Eine entscheidende Rolle spielt der Kohlendioxid-Ausstoß. Dabei wird berechnet, welche Waldfläche theoretisch nötig wäre, um das Treibhausgas aufzunehmen und wieder aus der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung