Account/Login

Ohne Lohn keine Rente

  • So, 09. Juni 2019
    Wirtschaft

     

Der Sonntag Am Freitag soll in der Schweiz der zweite landesweite Frauenstreik stattfinden.

Vor beinahe drei Jahrzehnten lautete d... Zeit, Respekt“ zusammengefasst.  | Foto: Joshua Kocher
Vor beinahe drei Jahrzehnten lautete die Parole: „Wenn Frau will, steht alles still“, heute sind die Forderungen unter den Schlagworten „Lohn, Zeit, Respekt“ zusammengefasst. Foto: Joshua Kocher

Kommenden Freitag jährt sich der große Schweizer Frauenstreik von 1991 zum 28. Mal. Zwar hat sich in der Zwischenzeit einiges getan, doch die Forderungen von einst sind noch heute aktuell. Viele Frauen werden ihre Arbeit darum auch am 14. Juni niederlegen.

"Wir haben ein ambitioniertes Ziel und wollen mehr als die halbe Million Frauen von 1991 zusammenbekommen", sagt Franziska Stier. Sie ist Mitorganisatorin des Frauenstreiks am kommenden Freitag in Basel. Dort sind nach ihren Angaben rund 60 Aktivistinnen an den Vorbereitungen beteiligt, hinzu kommen "mehrere Hundert" ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar