Mülltrennung

Plastikschuhe und Autofelgen sollen künftig in die gelbe Tonne

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Mi, 18. Juli 2012 um 18:48 Uhr

Wirtschaft

Mülltrenn-Muffel werden bald noch mehr ächzen: Wenn die Wertstofftonne den gelben Sack ersetzt, wird dort noch mehr Abfall entsorgt als bisher – etwa Badelatschen und Spielzeug aus Plastik.

Die Deutschen sollen noch mehr Müll trennen. Künftig sollen Kunststoffe und Metalle aller Art in den gelben Säcken entsorgen, die dann Wertstofftonnen heißen. Ein entsprechendes Gesetz solle noch in dieser Legislaturperiode fertig werden, sagte Bundesumweltminister Peter Altmaier am Mittwoch.

Die gelben Säcke und gelben Tonnen gibt es in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ