Interview

Tarifexperte Hagen Lesch: "Die Streikkultur ändert sich"

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Fr, 08. Mai 2015 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Weniger Streikende, längere Ausstände: Nach Ansicht des Gewerkschaftskenners Hagen Lesch verändert sich gerade die lange Zeit eingespielte Streikkultur in Deutschland. Ein Interview.

Tendenziell streiken zwar weniger Beschäftigte als früher, dafür aber legen diese in harten Konflikten länger ihre Arbeit nieder. Die Gründe für die Veränderung schildert der arbeitgebernahe Ökonom im Gespräch mit Ronny Gert Bürckholdt.

BZ: Herr Lesch, seit Monaten streiken abwechselnd die Piloten und die Lokführer, und von Freitag an treten die Erzieherinnen in den Kitas unbefristet in den Ausstand. Lange galt, dass die Arbeitskämpfe hierzulande vergleichsweise konfliktarm ablaufen. Ändert sich das gerade?

Lesch: Streikwellen an sich sind nichts Besonderes, sie treten immer mal wieder auf. In diesem Jahr kommen aber verschiedene Dinge zusammen. Erstens finden in fast allen wichtigen Branchen Tarifverhandlungen statt. Sie sind teilweise abgeschlossen, etwa im öffentlichen Dienst, in der Chemie- oder in der Metallindustrie. Zum Teil gab es dabei massive Warnstreiks. Andere Verhandlungen laufen – etwa im Einzelhandel, in dem auch oft gestreikt wird. Zweitens schleppen wir gewissermaßen als Altlasten die monatelangen Arbeitskämpfe bei der Lufthansa und der Bahn mit. Drittens kommt die Sonderrunde in den ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung