Wirtschaftsgeschichte

Vom Zarenhof nach Furtwangen: Das Leben des Designers Jakob Rommel

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Fr, 14. Juni 2019 um 17:40 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Im Leben des Designers Jakob Rommel spiegeln sich dramatische Wendungen des deutsch-russischen Verhältnisses. Moskau, Sankt Petersburg und Furtwangen waren Stationen seines Weges.

Jakob Rommel hat nicht lange gezögert. Dem Vorschlag eines in Baden-Baden residierenden Russen, nach Moskau zu ziehen, folgte der Absolvent der Karlsruher Akademie der angewandten Kunst nach nur wenigen Tagen. Professor Götz, sein Mentor und Bekannter des Russen, riet ihm dazu. "Wenn Du ein paar Jahre im Ausland gelebt und gearbeitet hast, wirst Du ganz anders auftreten können", sagte er dem jungen Mann aus Neckargmünd.

"Mein Großvater hat die Lebensfreude nie ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ