Abgasskandal

VW-Diesel-Fahrern droht die Stilllegung des Fahrzeugs

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

So, 10. Dezember 2017 um 08:21 Uhr

Wirtschaft

Der Abgasskandal hat Konsequenzen für Millionen VW-Diesel-Fahrer. Wer sein vom VW-Dieselskandal betroffenes Fahrzeug nicht nachrüstet, dem droht die Stilllegung. Die Rechtsgrundlage ist aber fragwürdig.

Der VW-Konzern ruft 2,5 Millionen Autos in die Werkstätten. Doch nicht alle Kunden wollen mitmachen. Sie riskieren die Stilllegung ihres Fahrzeugs.
Wer ist betroffen?
Es geht um VW-Dieselfahrzeuge der EU-Schadstoffklassen fünf und sechs. Bei diesen wurde eine illegale Abschalteinrichtung nachgewiesen, die den tatsächlichen Schadstoffausstoß verschleiert. VW wurde vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) zur Nachrüstung dieser Fahrzeuge verpflichtet. Diese soll in Form eines Software-Updates geschehen. Weitere Hersteller – BMW, Daimler und Opel – haben freiwillige Nachrüstungen zugesagt. Es handelt sich dabei um weitere 2,5 Millionen Fahrzeuge. Zur Nachrüstung verpflichtet wurden diese Hersteller aber nicht. Um sie geht es in diesem Beitrag nicht.
Bin ich dazu verpflichtet, das Software-Update zu machen?
Ja. VW ist verpflichtet worden zur Nachrüstung und fordert wiederum die Halter auf, das notwendige Update machen zu lassen.
Hintergrund: VW-Fahrer streiten um Schadenersatz
Warum verweigern manche Betroffene das Update?
Dafür gibt es vor allem drei Gründe.
Der erste: Die Betroffenen fühlen sich betrogen und wollen das nicht hinnehmen. Das sei der Hauptgrund, warum sich Betroffene in seiner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung