Brandschutz

Wittnauer Schulkinder lernen bei der Feuerwehr, was für den Brandschutz wichtig ist

Lena Roser

Von Lena Roser

Mi, 30. Januar 2019 um 12:04 Uhr

Wittnau

BZ-Plus Was tun, wenn ess brennt? Dieser Frage gehen Dritt- und Viertklässler aus Wittnau in diesem Schuljahr nach. Was sie bei der Brandschutzerziehung erfahren.

Was tun, wenn es brennt? Dieser Frage gehen die Dritt- und Viertklässler der Franz-Xaver-Klingler-Grundschule aus Wittnau in diesem Schuljahr nach. Im Rahmen der Brandschutzerziehung an der Schule wurde ihnen nun eine Erkundung des Feuerwehrgerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Wittnau geboten.

An diesem Morgen ist einiges los im Gerätehaus der Wittnauer Feuerwehr. Roman Bauer und Jürgen Gutgsell zeigen den 21 Schulkindern, was es bei der Feuerwehr alles zu entdecken gibt und wofür was ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ