WLAN für Flüchtlingsunterkünfte kommt

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Mo, 20. Dezember 2021

Offenburg

Der Ortenaukreis will für die Möglichkeit des digitalen Unterrichts einmalig 27 700 und jährlich 14 400 Euro in die Hand nehmen.

. Die Sozialräume der vorläufigen Flüchtlingsunterkünfte im Kreis werden mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Für die Installation bringt der Ortenaukreis einmalig 27 700 Euro auf, weitere 14 400 Euro legt er künftig jährlich für den Anschluss hin. Davon profitieren sollen vor allem die den Unterkünften wohnenden Kinder, ihnen soll dadurch die Teilnahme am regulären Online-Unterricht möglich sein.
Auch Erwachsene sollen das Internet nutzen können, etwa für die Nutzung von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung