"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg"

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Di, 02. August 2011

Schallstadt

Räte kritisieren: Neues Wohngebiet löst Mengens Probleme nicht.

SCHALLSTADT. Mehrheitlich hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung dem Bebauungsplan für den ersten Abschnitt des Neubaugebiets "Zwischen den Wegen" in Mengen zugestimmt. Ein langer und schwieriger Weg sei es bis zu diesem Ergebnis gewesen, sagte Bürgermeister Jörg Czybulka. Allerdings waren nicht alle Gemeinderäte damit zufrieden: Der vorgelegte Plan sei nicht der richtige Weg, um bezahlbaren Wohnraum für junge Familien zu schaffen. Dieser aber werde in Mengen dringend benötigt.

Das Gebiet "Zwischen den Wegen" liegt am östlichen Ortsrand und schließt an das bestehende Wohngebiet "Belchenstraße" an. Geplant ist, das im Flächennutzungsplan ausgewiesene Gebiet in vier Teilen zu erschließen. Im ersten Abschnitt, über dessen Gestaltung der Gemeinderat jetzt beraten hat, sollen fünf Einzel- und drei Doppelhäuser entstehen. Die Doppelhäuser, so Jürgen Schill vom Planungsbüro Fahle, werden an der Mengener Straße – im Norden des Gebiets – liegen, die Einzelhäuser schließen daran an. Die Erschließung erfolgt über eine verkehrsberuhigte Stichstraße, welche direkt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung