Wo Landesgelder vergraben werden

Markus Zimmermann-Dürkop

Von Markus Zimmermann-Dürkop

Sa, 15. Mai 2010

Gundelfingen

Dass Land, Kreis und Kommune Geld in die Bildung stecken freute Finanzminister Stächele gestern beim Besuch in Gundelfingen.

GUNDELFINGEN. "Die Souveränität einer Stadt zeigt sich darin, wie sie mit dem Umland umgeht", spielte Finanzminister Willi Stächele nicht in Freiburg, sondern bei der ersten Station seiner gestrigen Kreisbereisung in Gundelfingen auf das Verhältnis von Stadt und Umland in der "südbadischen Metropolregion" an. Als Beispiel für gute Zusammenarbeit betonte Bürgermeister Reinhard Bentler die Kooperation bei der Werkrealschule.

Als Finanzminister interessiere ihn zuvorderst, ob das gute, aber knappe Geld des Landes auch gut eingesetzt werde, so der 58-jährige Südbadener. "Insbesondere, weil es jetzt nicht mehr um Prioritäten geht, die mit Wachstum oder Krediten finanziert wurden", so Stächele. Die Zeiten seien so, dass es an das Eingemachte gehe.
Zuvorderst wolle er aber ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung