Wo mit allen Sinnen gelernt werden soll

Johanna Hoegg

Von Johanna Hoegg

Di, 21. Januar 2020

Lörrach

Am Samstag stellt die Waldorfschule ihr pädagogisches Konzept bei einem Tag der offenen Tür vor.

LÖRRACH. Um Einblicke in ihre Pädagogik zu gewähren, lädt die Waldorfschule in Stetten am 25. Januar zum Tag der offenen Tür. "Jedes Kind ein Könner", lautete der Titel eines Vortrags, der im Vorfeld des Termins stattfand. Das System an der Freien Waldorfschule unterscheidet sich in vielen Dingen von dem an staatlichen Einrichtungen.
Etwas Besonderes ist der Epochen-Unterricht über drei bis vier Wochen, der sich durch alle Klassenstufen zieht und in dem jeweils ein einziges Thema intensiv behandelt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung