Wo sich Universität und Stadt begegnen

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Sa, 25. November 2017

Kultur

BZ-INTERVIEW mit den Freiburger Germanisten Günter Schnitzler und Werner Frick über 70 Jahre Studium generale.

Das Studium generale der Universität Freiburg blickt in diesem Jahr auf sein 70-jähriges Bestehen zurück. Zugleich gab es einen Wechsel an der Spitze: Auf den Literaturwissenschaftler Günter Schnitzler folgt sein Kollege Werner Frick. Bettina Schulte sprach mit beiden über Vergangenheit und Zukunft der Institution.

BZ: Herr Schnitzler, Sie haben die Geschicke des Studium generale 18 Jahre lang bestimmt und ihm zuletzt noch ein Heft der Freiburger Universitätsblätter gewidmet. Was ist das Besondere am Freiburger Studium generale?
Schnitzler: Direkt nach dem Krieg war das Anliegen groß, dass die Universitäten einen neuen Aufschwung nehmen konnten – angesichts von Notabitur-Jahrgängen sollte die Studierfähigkeit gefördert werden. In Freiburg allerdings gab es das große Glück, dass weitsichtige Leute mit der Gründung des Studium generale betraut waren: Gerd Tellenbach, Max Müller und Eugen Fink, die von vornherein gesagt haben: Wir wollen nicht nur eine bessere Bildung haben, sondern interdisziplinär arbeiten, politisches Bewusstsein wecken und die Eigeninitiative der Studenten stärken. Im Unterschied zu allen anderen deutschen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung